Sie sind hier

Die Seminare

Einmal jährlich organisiert das CIEP mit Unterstützung der Délégation Générale à la Langue Française et aux Langues de France (DGLFLF, Generaldelegation für die französische Sprache und die Sprachen Frankreichs) ein Seminar über Qualitätssicherung des Unterrichts von Französisch als Fremdsprache.

 

Dieses als Raum des Erfahrungs- und Gedankenaustausches zwischen den Akteuren der praktischen Umsetzung des Qualitätskonzepts strukturierte Seminar ist der Qualitätssicherung des Unterrichts von Französisch als Fremdsprache gewidmet. Worin besteht das Qualitätskonzept? Wozu dient das Qualitätskonzept? Welche Label und Zertifizierungen gibt es für die Sprachkurse? Wie verläuft eine Prüfung? Wie wird ein Aktionsplan aufgebaut?

 

Das Seminar ist der Leitung, den Qualitätsverantwortlichen, den pädagogischen Koordinatoren und den Lehrkräften der Zentren für Französisch als Fremdsprache, den Ausbildern der Lehrkräfte, den Studenten, den Herausgebern und all jenen geöffnet, die sich für eine qualitätsorientierte Vorgehensweise im Sprachunterricht interessieren.